Ergebnisse 2015

Es waren 6 Probleme innerhalb von 3 Stunden zu lösen. Nach einem spannenden Verlauf, mit mehrmaligem Wechsel der Rangfolge der besten drei, sicherte sich schließlich Stefan Hoferer (Master Informatik) vor Manuel Huber (4. Semester BS Informatik) und Michael Deller (6. Semester BS Automobilinformatik) den ersten Platz.